SV „Whakawhanaungatanga“

Sail la vie!

Hier bist Du auf der homepage zu unserer Reise mit dem Segelboot „Whakawhanaungatanga“ (früher SY Aloisius).

Wir berichten hier sporadisch über unsere Reisen.

Begonnen hatte alles im April 2015, als wir das Boot in Alicante übernommen haben. Mittlerweile sind wir einmal quer durchs Mittelmeer gesegelt.

Spanien, Italien, Griechenland, Türkei und wieder Griechenland.

Heimathafen: Berlin

Standort derzeit: Kreta

The story of the broken mast

Selten nur werde ich privat während der Arbeitszeit angerufen. Aber manchmal passiert es eben, meist steht eine mehr oder minder große Katastrophe dahinter. So ließ es sich auch diesmal an. Meine Frau sei am Telefon, sagte meine Sekretärin mit bedrückter Stimme, es sei wichtig. Gerade auf dem Sprung zur S-Bahn, um zu einer Sitzung zu…

Von Tom 7. März 2019 0

Boot 2019

Wenn man mehrere Websites mit unterschiedlichen Ausrichtungen pflegt, dann kann man dasselbe Ereignis aus ganz unterschiedlichen Winkeln betrachten. Für meinen Segelverein, den CNFT habe ich diesen Beitrag geschrieben: Boot 2019: 15.000 Schritte über die Messe. Betrachtet man den gleichen Besuch durch die Brille des Fahrtenseglers und Eigner eines 34 Jahre alten Bootes, so verändert sich die Perspektive…

Von Tom 20. Januar 2019 0

Letzter Tag mit Sonnenschein

Tja, der Urlaub neigt sich dem Ende entgegen. Im Salon stapeln sich die Segel: Sonnen-, Vor-, Groß- und Besansegel liegen zu meinen Füssen. Für heute war endlich mal Sonnenschein angesagt, dabei ist es auch geblieben. Den ganzen Tag schien die Sonne, der Wind war nur gering. Glück für uns, Pech für die Kids, die heute…

Von Tom 8. Dezember 2018 0

Nikolaus

Ja, Agios Nikolaos heisst heiliger Nikolaus. Das haben wir heute morgen gemerkt. Anstatt wie vorgestellt Tomaten mit Schinken und Eiern, gab es nur ein Spiegelei mit etwas Schinken. Denn wenn der Tag des Stadtpatriarchen anliegt, dann ist Feiertag. Also ist aus der Einkaufsrunde nix geworden. Keine Tour durch die Supermärkte um 5 l Flaschen mit…

Von Tom 6. Dezember 2018 0

Autofahren auf Kreta

Das erste was ich zum Autofahren in Griechenland gelernt habe war am Flughafen in Athen. „In Greece, you can park everywhere“. So ganz stimmt das natürlich nicht, es gibt schon Regeln, an die man sich im Straßenverkehr besser hält. So sollte man sicherheitshalber den Warnblinker einschalten, wenn man einen Parkplatz sucht. Das signalisiert den folgenden…

Von Tom 4. Dezember 2018 0