Haare ab, Film ab

30. Juli 2015 0 Von Tom
This entry is part 1 of 5 in the series Reise Frankreich 2015

Die Eingewöhnung, zumindest für den Moment geht recht schnell. Da ich ja sozusagen einen Urlaub im Urlaub mache, habe ich keine besonderen Verpflichtungen. Der Friseurbesuch hat mich wieder auf den Stand nach Palma gebracht, recht praktischer Haarschnitt so kurz.

 

 

 

 

Dann konnte ich die Videoschnipsel in Ruhe an einem „normalen“ Tisch sichten. Selbstkritisch muss man sagen, dass die Aufnahmen recht überschaubar sind. Die technischen und räumlichen Möglichkeiten an Bord sind übersichtlich. Die Reling + 1 Armlänge stellt eine natürliche Grenze dar. Das Gewicht und die Größe der Kamera markiert die andere Grenze. Dazu kommt, dass wir an Bord eigentlich immer beschäftigt sind.

Trotzdem sind ein paar recht schöne Szenen dabei, wer wil, kann sie sich hieransehen.

Zm Thema Foto und Film werde ich meine Erfahrungen unter Tipps mal zusammenschreiben. Vielleicht kann ein anderer das ja brauchen. Nach den Erfahrungen werde ich mich jetzt ein paar andere versuchen, es wird auf jeden Fall einen Teil 3 geben (Stöhn).

Series NavigationBastia und Sommer an Bord >>