Häfen an der Ostküste 1:

3. Juli 2015 0 Von Tom
This entry is part 3 of 5 in the series Reise Frankreich 2015

 

Derzeit sind wir Richtung Bastia unterwegs. Der Weg hierhin hat uns über die Häfen Solenzara und Taverna geführt. Teilweise hatten wir Super-Segeltage mit 2 bis 5 Bft. mit Gennacker und allem Schnickschnack, teilweise mussten wir aber die eiserne Fock setzen.

Insgesamt ist die Ostküste wunderschön und die Häfen trotz des artifiziellen Charakters recht nett. In Solenzara war der Ort durchaus mit Propriano zu vergleichen, auch wenn die Häuser viel neuer waren und alles vom Grundsatz her angelegt wurde.

Jetzt blicken wir Richtung Bastia, mal sehen, was uns da erwartet.

Vater und Sohn

Series Navigation<< Bastia und Sommer an BordStraße von Bonifacio die Dritte >>