Warmes Wasser!

Warmes Wasser!

27. November 2018 0 Von Tom
This entry is part 11 of 14 in the series Kreta 2018

Heute morgen kam mir die Idee. Der mühsam installierte Boiler wollte ja kein warmes Wasser produzieren. Nach einigem Nachdenken kam ich also darauf, dass vielleicht der Wasserdruck zu niedrig sein könnte. Also habe ich mich in unser Auto geschwungen und auf den Weg zu unserem „Er-hat-wirklich-fast-alles“-Laden gemacht. Eine Stunde später war ich dann mit einem Rucksack voller Ideen und 2 ein-Meter-langen Kupferrohren zurück. Quetschverbindungen, Winkel, Fittinge und ein Rohrabschneider waren meine Beute, mit der ich an Bord kletterte.

Sah alles sehr gut aus, allerdings hatte der Rohrabschneider komischerweise zwei Funktionen, die ich zunächst nicht verstand. Einmal schnitt er zart wie Butter die Rohre ab, ein andermal schnitt er ein Gewinde in das Rohr und war durch nichts davon abzuhalten. Nach einiger Zeit hatte ich aber den Trick raus und ein Teil fügte sich in das andere, Gefummel unter der Arbeitsfläche, wo sonst die Schubladen waren und nach zwei drei Stunden prangte ein echtes Meisterwerk der Amateur-Klempnerei unter und über der Arbeitsplatte.

Links das Gas, rechts das Wasser.

Ein bisschen leckte es noch, aber nach fest kommt ja ab, der Kalk im Wasser wird’s schon richten.

Der neue Boiler

Auf jeden Fall sprang der Boiler sofort an und lieferte warmes bis heißes Wasser, bis das Gas alle war. Na ja, man kann nicht alles haben. T.b.c.

Pelé beobachtet skeptisch jeden Handgriff
Series Navigation<< – 279° C, geht das?Ein Streicher, zwei Punkte >>